Governors Island Park, New York

Auf Governors Island, einer rund 70 Hektar großen Insel in der Upper New York Bay, etwa 800 m vor der Südspitze Manhattans, befindet sich der neueste öffentliche Park der Stadt New York City.

Der Park, dessen Landschaftsplanung vom renommierten New Yorker Architekturbüro West 8 in mehreren Phasen bis zur Eröffnung im Jahr 2013 umgesetzt wurde, besticht insbesondere durch einen großzügig angelegten Spielplatz, der mit Richter-Geräten bestückt ist.

Neben kreativen Bewegungsmöglichkeiten für Senioren und barrierefreien Zugängen liegt der Schwerpunkt auf hochwertigen Wasserspielelementen für Kleine und Große. Wasserkaskaden ergießen sich über Natursteinterrassen, im Wasserwald kann durch die eigene körperliche Aktivität eine räumliche und sensorische Wirkung erzielt werden, und mit großen stählernen Spiralen wird das nasse Element von einer Ebene zur nächsten geschöpft. Die große Förderscheibe ist dem Innengehäuse der Nautilusschnecke nachempfunden, und mit den Archimedischen Schrauben lassen sich Wasser, Sand und Kiesel transportieren sowie physikalische Vorgänge hautnah nachempfinden.


Testing New York City’s Longest Slide, on Governors Island  THE NEW YORK TIMES

Hills, Slides and More Coming to Governors Island This Summer  TIME WARNER CABLE NEWS

Governors Island in New York  SPIEGEL ONLINE