Ikea Center Mega Khimki, Moskau, Russland

Auf einem weitläufigen Gelände in Moskaus Innenstadt befindet sich die Shopping-Mall „Mega Khimki“. Neben verschiedensten Restaurants und Läden gibt es hier auch ein Kino und einen Indoor-Spielplatz in unmittelbarer Nähe der IKEA-Niederlassung.

Die Holzkonstruktion, die das Moskauer Architekturbüro AFA entworfen und gemeinsam mit der Firma Richter Spielgeräte umgesetzt hat, besteht aus zwei stilisierten „Bäumen“ mit mehreren Ästen, auf denen mehrere Häuschen sitzen. Auf dieser Fichtenholz-Struktur kann man klettern, sich verstecken, ein Gefühl für Höhe erleben, sich aber durch die geschlossenen Seil- und Netzkonstruktionen trotzdem sicher fühlen. Die Rutschen mit verlängertem Auslauf ermöglichen ein schwungvolles und gleichzeitig sanftes Hinabgleiten aus luftiger Höhe. Besonders wichtig für die Eltern im Gedränge dieses riesigen Einkaufszentrums ist die Sichtbarkeit der Kinder durch die Kletternetze. Und für diejenigen Kinder, die sich noch nicht an oder auf die Baumhäuser wagen, bieten verschiedene kleine Häuschen kreative Möglichkeiten für vertieftes Rollenspiel.