Jochen Fassbender

Vita/Lebenslauf

Jochen Fassbender
Jochen Fassbender

1957 in Köln geboren

Studium der Freien Kunst an der Fachhochschule für Kunst und Design in Köln

Seit 1989 Tätigkeit als Klangkünstler

Konzerte, Seminare sowie Ausstellungen im In- und Ausland

Seit 2005 Dozent am Institut für Audiopädie in Witten/Ruhrgebiet – einer Einrichtung mit dem Ziel, Wege zu bewussterem Hören aufzuzeigen.

Diverse Preise von der Stadt Sindelfingen, von dem Kunstverein Geijsteren (Niederlande) sowie von der Stiftung Lemmerz (Königswinter)

Inspiration

Schon als Kind begeisterte mich immer wieder das Experimentieren mit allem, was klingt. Aus dieser Leidenschaft am Klang konnte sich dann mein Beruf herausbilden. In meiner Klangkunst erforsche ich Klangphänomene verschiedenster Materialien, Formen, Resonanzen und die Art der Klangerzeugung. Hierbei sehe ich mich mit einem Experimentierfeld der unendlich vielfältigen Möglichkeiten konfrontiert. Aus dem Verständnis unterschiedlichster Klangphänomene heraus entwickle und baue ich neuartige Musikinstrumente und Klangobjekte aus Metall, Stein, Glas, Keramik oder Holz zum Reiben, Streichen, Blasen oder Anschlagen mit „unerhörten“, oft verblüffenden Klangeigenschaften. Es sind dies Instrumente, mit denen jeder direkt spielen kann.

In einer Welt, die immer lauter wird, fällt uns das Hören nicht mehr einfach so in den Schoß. Wir müssen es heute bewusst erlernen. Mein Anliegen ist es, durch schöne Klänge wieder Freude am Hören zu wecken und zu vermitteln, wie einfach es sein kann, Musik zu machen.

Kontakt

Jochen Fassbender
Eisenbahnstr. 6
51545 Waldbröl

Tel: 02291/808651
Fax: 02291/808675

eMail: info@KlangkunstFassbender.de
Web: www.klangkunstfassbender.de