Maggie Daley Park


Spannende Spielwelt im Maggie Daley Park in Chicago

Im Herzen Chicagos entstand vor der beeindruckenden Skyline der Stadt mit dem acht Hektar umfassenden Maggie Daley Park eine großzügig angelegte Freizeitanlage. Seit seiner Fertigstellung zum Jahresende 2014 hat der neue Park, der Familien mit kleinen und größeren Kindern sowie Jugendliche gleichermaßen anzieht, eine unverwechselbare Präsenz. Bereits der Zugang zum Park ist außergewöhnlich, eine von Frank Gehry entworfene Brücke führt vom Millenium Park hinüber in den Maggie Daley Park. Verschiedene Kletterfelsen und eine riesige Eislaufbahn sind schon von weitem sichtbar.

Besonderer Publikumsmagnet ist der ca. 13.000 m2 große Spielplatz, den die Firma Richter Spielgeräte aus Frasdorf mit gestaltet und ausgestattet hat. Mutig, vielfältig und überraschend ist das Konzept, sowohl aus ästhetisch-gestalterischer als auch aus pädagogischer Sicht. Neben unterschiedlichen Elementen wie Spielpyramide, Leuchtturm mit Rutsche, Fischkutter mit Kletternetzen und einem Hafen sowie Nestwiegen für die ganz Kleinen besticht der Spielplatz vor allem durch seine beiden zehn Meter hohen Vierecktürme mit einer insgesamt über 35 Meter langen Hängebrücke und vielfältigen integrierten Spielmöglichkeiten. Hier kann man nicht nur klettern, balancieren und Höhe erleben, sondern Klein und Groß genießen es auch, sich zu verstecken, die kindliche Phantasie in Rollenspielen auszuleben und unterschiedlichste physikalische Phänomene an den rotierenden Scheiben, am Fernrohr oder am Drehstein zu erfahren.
maggiedaleypark.com