9.06000 Tanzglockenspiel

9.06000

Funktion und Spielwert
Das Tanzglockenspiel verbindet Bewegungsimpuls mit Klangerfahrung. Menschen aller Altersgruppen haben Freude daran, durch Hüpfen, Springen oder Tanzen hell klingende Töne zu erzeugen. Selten sieht man so viele zufrieden lächelnde Gesichter wie bei diesem Spielangebot, bei dem sowohl die Akteure als auch die Zuschauer und Zuhörer für einen Moment Leichtigkeit, Freude und Harmonie erfahren. Die starke Motivation, die vom Tanzglockenspiel ausgeht, hilft, motorische Hemmungen zu überwinden oder unkoordinierte Bewegungen zu harmonisieren. Aber auch willkürliches Hüpfen erzeugt ein freundliches Klangbild, bei dem jedoch keine normalen Tonleitern, sondern pentatonische Reihen gebildet werden. Die neun zu einem Quadrat angeordneten Messingfliesen tragen unter sich je ein Tonelement, das durch Bewegungsenergie zum Schwingen gebracht wird. Das Tanzglockenspiel bietet sich außerdem als Therapiegerät für Menschen mit Funktionseinschränkungen an und ist ein sehr anziehendes, anspruchsvolles Spielangebot für kleine Kinder.

Geeignet
für alle Altersgruppen ab 4 Jahren, für Freizeitanlagen, Fußgängerzonen, öffentliche Plätze, Kindertagesstätten, Behindertenspielräume, Schulhöfe

Info
Achtung! Technische Änderungen vorbehalten. Für Baustellenmaße aktuelle Montageanleitung anfordern.
Bestellnummer
9.06000
Designer
A. van Leggelo
Katalogseite
Zertifikat
Wartungshinweise
CAD

Zurück