Markus Ehring

Vita/Lebenslauf

Markus Ehring
Markus Ehring
  • Geboren 1958 in Köln
  • Vater von 4 Töchtern
  • Maschinenbaustudium mit Schwerpunkt Bionik
  • Inhaber zahlreicher internationaler Patente und Gebrauchsmuster:
    • Die selbstleuchtenden Sterne für schlaflose Romantiker oder Angsthasen, die seit fast 30 Jahren nachts in aller Welt von Kinderzimmerdecken leuchten
    • Eine Trommelbespannungsmaschine für eine afrikanische Djembe-Manufaktur
    • Ein robotergesteuertes Tiefgaragensystem
    • Ein Proviantpaket, das sich ohne Herd erwärmt
    • Einen intelligenten Zirkel, der den Radius, Durchmesser Kreisumfang etc. verrät
    • Das kleinste Trimmgerät der Welt, den Rotationsexpander
    • Das Kinderinstrumentarium „Klangraum nach Markus Ehring“, das heute in den meisten Schulen zum Einsatz kommt
  • Entwicklung und Design der Film-Karusselle für das Mausoleum, die Wanderausstellung der „Sendung mit der Maus“.
  • Seit 1987 public designer mit vielen internationalen Auszeichnungen.
  • Heute stehen seine Spielpunkte auf tausenden von Spielplätzen in aller Welt (Berlin, New York, Paris, Rom, Mailand, Genf, Tokyo, Peking...)
  • Seit 2007 Zusammenarbeit mit der Firma Vortex Aquatic Structures, die seine Visionen von Wasserspielarealen baut und vertreibt

Hobbies:
Strandlaufen, Lesen, Mittelformat-Fotografie, Radfahren, Zuhören, Staunen 

Inspiration

Ich glaube, dass wir im urbanen Raum mit unserer Arbeit soziale oder kulturelle Konflikte nicht wirklich verhindern können, aber wir können Räume schaffen, die respektvolle Begegnungen fördern und die uns helfen, Konflikte zu entschlüsseln. Indem wir Andersartigkeit als lebendige Vielfalt wahrnehmen, eröffnen wir einen Schatz individuellen und zugleich gemeinsamen Erlebens.

Kontakt

Markus Ehring
Fleischhauer Straße 41 
23552 Lübeck

Tel.: 0451 3845 832
eMail: info@markus-ehring.com