Pfeiferei

Bestellnummer 9.02660

Spielwert

Mit unserer Pfeiferei lässt sich ein spannendes akustisches Phänomen erleben. Jeweils zwei Klangröhren gehören zusammen, von denen eine als Pumpe fungiert und die andere die Tonhöhe vorgibt. Mittels der beweglichen Metallstäbe wird die Luft im einen Klangkörper nach oben gezogen und nach unten gedrückt. Gleichzeitig erzeugt der zweite Klangkörper pfeifende Töne. Je nach Pumpgeschwindigkeit und Regulierung der Tonhöhe ergeben sich unterschiedliche Klangfolgen.
  • Schulkinder
  • betreute Spielbereiche, wie Kindergärten, Schulen, Kinderhorte o.ä.
  • öffentliche Spielbereiche ohne Betreuung, wie Spielplätze, Parkanlagen, o.ä.

Qualitätsmerkmale

Die Qualität unserer Spielgeräte liegt im Detail

  • 1a Schrägschnitt
  • 2 Perforiert
  • 2a Fürstenberg-Permadur-Verfahren
  • 3 Herzgetrennt
  • 4 Schwarten
  • 6 Nut und Feder
  • 7 Leimholzbalken
  • 8 Hartholzsprossen
  • 9 Mehrschichtplatte
  • 14 Einteilig
  • 15 Schaukelsitz
  • 16 Pendelsitz
  • 17 Stoßgedämpft
  • 19 Richter Herkulesseil
  • 19a Herkulesseil
  • 20 Alu-Seilpressung
  • 21 S-Verbinder
  • 22 Schaukelgelenk
  • 23 Kardangelenk
  • 24 Seilanschluss drehbar
  • 25 Seilanschluss fest
  • 26 Seilanschluss gelenkig
  • 27 Seilanschluss Kugelgelenk
  • 28 Doppelseilanschluss
  • 29 Profilscheibe
  • 30 Nachstellbar
  • 31 Formschlüssig
  • 32 Hirnholzverbinder
  • 33 Sinterbuchse
  • 34 Stahlarmierter Gummigurt
  • 37 Spannvorrichtung
  • 38 Laufwagen
  • 39 Spezial-Stahlseil
  • 41 Bodenverankerung
    41 Bodenverankerung
    41 Bodenverankerung

    Alle Teile zur Bodenverankerung sind aus feuerverzinktem Stahl bzw. Edelstahl

  • 42 Querbaum aus Stahl
  • 43 Ketten
  • 44 Distanzbeschlag
  • 46 Entlastungsschnitt
  • 47 Wälzlager
  • 48 Netzbefestigung
  • 36 Seilbahn mit großem Tor
  • 41a HPL Bodenverankerung
  • 1 Weißgeschält

Klicken Sie auf ein Symbol, um mehr über das jeweilige Qualitätsmerkmal zu erfahren.

Referenz-Spielplätze

Fragen Sie uns nach Referenzen.

Kontakt