Seilparcours Variante 02

Bestellnummer 6.49020

Spielwert

Der Seilparcours ist durch seine verschiedenen vertikalen und horizontalen Netzstrukturen eine spannende Herausforderung für bewegungsfreudige Kinder und Jugendliche, die gerne ihre artistischen Fähigkeiten ausprobieren. Auf den Pfosten und Seilen finden viele Kinder gleichzeitig Platz, wodurch sich der Parcours besonders für stärker frequentierte Spielplätze eignet. Waagerechte Netzflächen laden zur kleinen Ruhepause ein, bevor weitere Herausforderungen bereitwillig angenommen werden.

  • Schulkinder
  • öffentliche Spielbereiche, ohne Betreuung, wie Spielplätze, Parkanlagen o.ä.
  • betreute Spielbereiche, wie Kindergärten, Schulen, Kinderhorte o.ä.

Qualitätsmerkmale

Die Qualität unserer Spielgeräte liegt im Detail

  • 1a Schrägschnitt
  • 2 Perforiert
  • 1 Weißgeschält
  • 2a Fürstenberg-Permadur-Verfahren
  • 3 Herzgetrennt
  • 4 Schwarten
  • 6 Nut und Feder
  • 7 Leimholzbalken
  • 8 Hartholzsprossen
  • 9 Mehrschichtplatte
  • 14 Einteilig
  • 15 Schaukelsitz
  • 16 Pendelsitz
  • 17 Stoßgedämpft
  • 19 Richter Herkulesseil
    19 Richter Herkulesseil
    19 Richter Herkulesseil

    Richter Herkulesseil, Ø > 20 mm, aus verzinkten sechslitzigen Stahlseilen und Polyestergarn, umflochten und verklebt mit sehr guter Abriebbeständigkeit, fester Halt der Ummantelung auch bei punktueller Beschädigung

  • 19a Herkulesseil
    19a Herkulesseil
    19a Herkulesseil

    Herkulesseil, für gespleißte Netzverbindungen, eine Verbindung aus Stahlseil und Polyester- bzw. Polyamidgarn für die Mantelfläche, abriebvergütet, 4- oder 6-litzig

  • 20 Alu-Seilpressung
    20 Alu-Seilpressung
    20 Alu-Seilpressung

    Aluminium-Seilpressung, zylindrisch verpresst, mit abgerundeten Enden

  • 21 S-Verbinder
    21 S-Verbinder
    21 S-Verbinder

    S-Verbinder, Ø 8,1 mm, aus hochwertigem und rostfreiem Edelstahl, abgerundet

  • 22 Schaukelgelenk
  • 23 Kardangelenk
  • 24 Seilanschluss drehbar
    24 Seilanschluss drehbar
    24 Seilanschluss drehbar

    Drehbarer Seilbeschlag ohne gefährliche Öffnungen, mit Sintermetallgleitlager und integriertem Drehwirbel, dieser lässt das Seil ausdrehen

  • 25 Seilanschluss fest
  • 26 Seilanschluss gelenkig
    26 Seilanschluss gelenkig
    26 Seilanschluss gelenkig

    Gelenkiger Seilanschluss mit passgenauem Beschlag ohne gefährliche Öffnungen mit Sintermetallgleit­lager und nachstellbarer Schraubverbindung

  • 27 Seilanschluss Kugelgelenk
  • 28 Doppelseilanschluss
  • 29 Profilscheibe
    29 Profilscheibe
    29 Profilscheibe

    Profilscheibe zur normgerechten Abdeckung überstehender Schraubenköpfe, besserer Druckverteilung und Schutz gegen eindringendes Wasser. Lösen der Schraube ist erschwert

  • 30 Nachstellbar
    30 Nachstellbar
    30 Nachstellbar

    Nachstellbare zweiteilige Schraubverbindung, wartungsfreundlich und ohne überstehendes Gewinde

  • 31 Formschlüssig
  • 32 Hirnholzverbinder
  • 33 Sinterbuchse
    33 Sinterbuchse
    33 Sinterbuchse

    Für Hin- und Herbewegungen werden Sintermetallgleitlager verwendet, selbstschmierend, bei Bedarf leicht austauschbar

  • 34 Stahlarmierter Gummigurt
  • 37 Spannvorrichtung
  • 38 Laufwagen
  • 39 Spezial-Stahlseil
  • 41 Bodenverankerung
  • 42 Querbaum aus Stahl
  • 43 Ketten
    43 Ketten
    43 Ketten

    Ketten aus feuerverzinktem Stahl (V2A/V4A gegen Aufpreis) vor dem Verzinken verschweißt, kurzgliedrig, ohne Ösen an den Anschlussteilen, gut austauschbar und einfache Kürzung

  • 44 Distanzbeschlag
  • 46 Entlastungsschnitt
  • 47 Wälzlager
  • 48 Netzbefestigung
  • 36 Seilbahn mit großem Tor
  • 41a HPL Bodenverankerung

Klicken Sie auf ein Symbol, um mehr über das jeweilige Qualitätsmerkmal zu erfahren.

Referenz-Spielplätze

Fragen Sie uns nach Referenzen.

Kontakt